Spenden

»Liebe sei Tat« – das ist der Auftrag unserer Ordensgründer und sozusagen unser Lebensmotto. Deshalb unterstützen wir kranke, junge und alte, arme, hilfebedürftige und sinnsuchende Menschen auf vielfältige Weise.
Bei einigen dieser Tätigkeiten und Projekte sind wir auf Spenden angewiesen. Denn anders als oft vermutet, erhalten wir keine finanzielle Unterstützung aus Kirchensteuerbeiträgen.

Besonders jetzt in Zeiten der Corona-Pandemie erreichen uns viele Hilferufe von Menschen in finanziellen Notsituationen. Wir freuen uns sehr, wenn Sie gemeinsam mit uns diesen Menschen helfen möchten.

Wir versprechen, dass jede Spende dort ankommt, wo sie gebraucht wird. Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Spendenkonto:

Barmherzige Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Untermarchtal
Sparkasse Ulm
IBAN: DE69 6305 0000 0009 3260 53
BIC: SOLADES1ULM
Verwendungszweck: Nothilfe DE

Damit Sie Ihre Spende in der Steuererklärung geltend machen können, schicken wir Ihnen automatisch und ganz unabhängig von Ihrem Spendenbetrag eine Spendenquittung zu. Bitte geben Sie dazu Ihre Anschrift im Verwendungszweck Ihrer Überweisung an. Vielen Dank!

 

Gottesdienste » weitere anzeigen
Im Moment finden keine Präsenzgottesdienste statt.

 

 

  • Veranstaltungen