Kloster auf Zeit

Mitleben in Untermarchtal

ist ein Angebot für junge Frauen von 17 bis 35 Jahren, die …
… unser Leben als Vinzentinerinnen kennenlernen wollen.
… einfach mal ins Klosterleben reinschnuppern möchten.
… eine Zeit lang mit uns beten, arbeiten, essen, feiern – einfach mit uns leben wollen.
… auf der Suche nach der persönlichen Beziehung zu Gott sind.
… den eigenen Weg suchen und ihre persönliche Berufung entdecken möchten.
… Anregungen für ihr geistliches Leben suchen.

Während der Zeit des Mitlebens wohnen Sie im Gast- und Ausbildungskonvent St. Luise. Momentan leben hier sieben Schwestern und eine Postulantin zusammen.

Tagesablauf beim Mitleben:

6.05 Uhr Laudes (Morgengebet)
6.30 Uhr Eucharistiefeier
anschließend Frühstück
8.00 – 11.45 Uhr Mitarbeit in einem Arbeitsbereich
12.00 Uhr Mittagsgebet
12.15 Uhr Mittagessen

freie Zeit zur persönlichen Gestaltung, Möglichkeit zum Gespräch, Kennenlernen der Gemeinschaft…
17.30 Uhr Schriftgespräch
18.00 Uhr Abendessen
19.00 Uhr Vesper (Abendgebet)
freie Zeit, Möglichkeit etwas gemeinsam zu unternehmen…

Die Kosten werden durch die tägliche Mitarbeit abgedeckt.

Termine für 2019

26.07.-02.08.2019
22.09.-28.09.2019
30.12.2019-06.01.2020
oder nach Absprache

Ansprechpartnerin:

Schwester Marlies Göhr
Telefon: 07393 30-325
E-Mail: sr.marlies(at)untermarchtal.de

 

Mitleben in Tansania als Missionarin auf Zeit

Missionarin auf Zeit ist ein Angebot für junge Frauen von 18 bis 28 Jahren, mit unseren Schwestern in Tansania mitzuleben, mitzuarbeiten und mitzubeten.
Nähere Informationen zum Freiwilligendienst und unsere aktuellen Missionarinnen auf Zeit finden Sie hier: www.missionsprokura.org/missionarin-auf-zeit/

Mitleben im Rahmen eines Freiwilligen Ordensjahres

Eintauchen in das Klosterleben: Wer unseren Alltag mit all seinen Facetten kennenlernen möchte, der kann in unserer Gemeinschaft an einem „Freiwilligen Ordensjahr“ teilnehmen. Das heißt: leben, beten, arbeiten und lernen – gemeinsam mit uns unter einem Dach. Möglich ist ein Klosteraufenthalt ab drei Monaten bis zu einem Jahr. Beim Freiwilligen Ordensjahr geht es vor allem darum, neue Erfahrungen zu machen und eine Umgebung zu erleben, die ganz durch den Glauben an Gott geprägt ist. Die intensive Zeit im Kloster bietet die Chance, den eigenen Lebensweg zu überdenken und sich neu zu orientieren – unabhängig vom Lebensalter oder der persönlichen Situation. Nähere Informationen gibt es auf www.ordensjahr.de.

Gottesdienste » weitere anzeigen

16. bis 22. September 2019


Montag, 16.09.2019 –
Kornelius und Cyprian
  • 6.30 Uhr Laudes
  • 9.00 Uhr Eucharistiefeier

Dienstag, 17.09.2019 
  • 6.05 Uhr Laudes
  • 6.30 Uhr  Eucharistiefeier
  • 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.45 Uhr Anbetung in der Unterkirche
  • 19.00 Uhr Vesper

Mittwoch, 18.09.2019 
  • 6.05 Uhr Laudes
  • 6.30 Uhr Eucharistiefeier
  • 19.00 Uhr Vesper

Donnerstag,  19.09.2019 
  • 19.00 Uhr Eucharistiefeier

Freitag, 20.09.2019 –
Andreas Kim Taegon und Gefährten
  • 6.05 Uhr Laudes
  • 6.30 Uhr Eucharistiefeier
  • 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.45 Uhr Anbetung in der Unterkirche
  • 19.00 Uhr Friedensgebet

Samstag, 21.09.2019 –
Matthäus
  • 7.00  Uhr Eucharistiefeier mit Laudes
  • 14.00 Uhr Beichtgelegenheit
  • 19.00 Uhr  Vesper

Sonntag, 22.09.2019 –
25. Sonntag im Jahreskreis
  • 8.15 Laudes
  • 8.45 Eucharistiefeier
  • 19.00 Vesper

 

  • Veranstaltungen