Abschaffung der Armut

Die UN und 193 Weltführer einigten sich über die neuen nachhaltigen Entwicklungsziele, auch GLOBAL GOALS genannt. Diese Entwicklungsziele rufen uns ALLE dazu auf, weltweit verantwortlich und gerecht zu Handeln. Weltweit sind rund 60 Millionen Menschen auf der Flucht, so viele wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Niemand soll mehr aus seiner Heimat fliehen müssen, das sollte unser aller Ziel sein!

Nur wenn den Menschen in ihren Ursprungsländern ein Zugang zu Bildung ermöglicht wird, können langfristig und nachhaltig Fluchtursachen verhindert und die Menschen in ihren Kontinenten gehalten werden. Millionen Menschen leiden unter Armut und Hunger. Das Ziel der UN ist, für die Menschen in den Armutsregionen dieser Welt Perspektiven und Alternativen zu entwickeln und so Terror, Armut und Epidemien zu stoppen.

Die UN und die Industrieländer der Welt haben sich zu 17 globalen Zielen bekannt, um bis zum Jahre 2030 drei außergewöhnliche Dinge zu erreichen:
Extreme Armut zu beenden,
Ungleichheit und Ungerechtigkeit zu bekämpfen,
Den Klimawandel zu regulieren.

Alle Länder und alle Interessenträger werden diesen Plan in kooperativer Partnerschaft umsetzen. Es wird versprochen, auf dieser gemeinsamen Reise wird niemanden zurückzulassen.

Wie dies gelingen kann und welchen Beitrag wir dazu leisten können, wird uns der Leiter des Verbindungsbüros, „Desk Officer for
Germany“ Arne Molfenter, von den United Nations (UN) erläutern.

Mittwoch, 30.11.2016
20.00 Uhr

Gottesdienste » weitere anzeigen

20. Januar bis 26. Januar 2019


Sonntag, 20.01.2019 2. Sonntag im Jahreskreis
8.15 Laudes
8.45 Eucharistiefeier
19.00 Vesper

Montag, 21.01.2019  Agnes Jungfrau, Märtyrerin in Rom,  Meinrad von Sülchen Mönch auf der Reichenau, Einsiedler, Märtyrer
6.05 Laudes
6.30 Eucharistiefeier
19.00 Vesper

Dienstag, 22.01.2019   Vinzenz Diakon, Märtyrer in Spanien
6.05 Laudes
6.30 Eucharistiefeier
19.00 Vesper

Mittwoch, 23.01.2019 Seliger Heinrich Seuse Ordenspriester in Ulm, Mystiker
6.05 Laudes
6.30 Eucharistiefeier
19.00 Vesper

Donnerstag, 24.01.2019 Franz von Sales Bischof von Genf, Ordensgründer Kirchenlehrer
19.00 Eucharistie

Freitag, 25.01.2019 Bekehrung des Apostels Paulus
6.05 Laudes
6.30 Eucharistiefeier
16.00 Eucharistiefeier im Guten Hirten
19.00 Vesper

Samstag, 26.01.2019 Timotheus und Titus
7.00 Laudes und Eucharistiefeier
14.00 Beichtgelegenheit
17.00 Vesper